Meldung vom 19.04.2017

Kunstobjekt für Liebesschlösser: Festgemacht am neuen Hafenkai

Die Umgestaltung des Bereichs Am Fährkanal ist abgeschlossen.

Der frisch gepflasterte und aufbereitete Abschnitt zwischen An der Fährbrücke und Neue Semlower Straße lädt mit seinen neuen Bänken nun zum Verweilen und Flanieren ein.
Zur Eröffnung wurde das Kunstobjekt „Festmacher“ - geschaffen von dem renommierten Bildhauer Reinhard Buch - feierlich eingeweiht. Ab sofort haben somit Paare, die am Hafenkai entlang spazieren, einen Ort, an dem sie sich mit einem persönlichen Liebesschloss verewigen können. Diese Gelegenheit nutzte gleich am Tag der Einweihung ein weit gereistes Hochzeitspaar aus Bamberg direkt nach Abschluss der Bauarbeiten. 

Federführend bei Durchführung und Planung der Baumaßnahme, die im September 2016 begann, war die Stadterneuerungsgesellschaft Stralsund. Hierbei wurden Straßenbeleuchtung und Versorgungspoller neu installiert sowie Strom- und Gasleitungen verlegt. Die Gesamtkosten betragen 365.000 Euro, davon 245.000 Euro aus Städtebaufördermitteln finanziert.