Meldung vom 14.04.2018

Schnupperpraktikum in der Stadtbibliothek Stralsund am Boys'Day

Gibt's da echt nur Bücher!?

Welcher Junge um die 14 Jahre Lust hat, der Frage „Gibt's da echt nur Bücher!?“ und weiteren Fragezeichen nachzugehen, hat am internationalen Boys'Day, der am 26. April stattfindet, Gelegenheit dazu.
Im Rahmen eines Tagespraktikums erhalten Jungs ab der 8. Klasse Einblicke in die Arbeitsfelder einer Stadtbibliothek.

Los geht es am 26. April um 9 Uhr in der Stadtbibliothek Stralsund in der Badenstraße 13.
Der Tag startet mit einer Vorstellung der möglichen Berufsbilder. Weiter geht es mit einer Grundschulveranstaltung, bei der nicht nur zugeschaut werden darf. Danach lernen die Teilnehmer die Stadtbibliothek Stralsund bei einer Fotorallye auf eigene Faust sowie bei einem Blick hinter die Kulissen genauer kennen.

Am Nachmittag kann dann aktiv mit angepackt werden. Es wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen: Welche Medien würden die Praktikanten für einen Tag für die Bibliothek auswählen? Wie kommen die Medien (wieder) ins Regal? Und was machen die Mitarbeiterinnen den ganzen Tag?
Wer es ganz genau wissen will, kann auch die aktuelle Auszubildende der Stadtbibliothek mit seinen Fragen "löchern".
Am Ende können zum Ausklang des Schnupperarbeitstages die Konsolenspiele der Stadtbibliothek an der PlayStation 4 ausprobiert werden.
Mädchen müssen nicht traurig sein: Am selben Tag findet der internationale Girls'Day statt - Mädchen werden nicht vor der Tür stehen gelassen.

Wer also Lust auf einen Schnuppertag in der Stadtbibliothek hat, sollte sich schnell per E-Mail hier anmelden: stadtbibliothek@stralsund.de - die Platzzahl ist begrenzt.