Meldung vom 09.03.2015

Plakette „barrierefrei“ wird wieder vergeben: Bewerbung ab sofort möglich

Öffentliche und öffentlich zugängliche Einrichtungen werden auch im Jahr 2015 mit der Plakette „barrierefrei“ ausgezeichnet, wenn sie es sich in vorbildlicher Weise zur Aufgabe gemacht haben, beim Bau oder Umbau Barrieren zu vermeiden oder zu beseitigen und damit behinderten Menschen Teilhabe und Selbstbestimmung ermöglichen.

Seit 1996 konnte die Plakette „barrierefrei“ insgesamt 98 Mal vergeben werden – eine sehr erfreuliche Bilanz.

Formlose Bewerbungen für die feierliche Auszeichnung im Jahr 2015 nehmen ab sofort entgegen:

die Behindertenbeauftragte der Hansestadt Stralsund, PF 2145, 18408 Stralsund, Telefon 253 453, und der Behindertenverband Stralsund e.V., Wiesenstraße 9, 18437 Stralsund, Telefon 39 99 74.
Hier können Bewerber auch nähere Informationen erhalten.

Der konkrete Termin für die feierliche Auszeichnungsveranstaltung durch den Präsidenten der Bürgerschaft – voraussichtlich Anfang Dezember 2015 – wird rechtzeitig bekannt gegeben.