Meldung vom 26.04.2015

Der Wahlabend im Rathaus: Ergebnisse im Liveticker

Sie möchten live dabei sein, wenn die Ergebnisse der Wahl zur Oberbürgermeisterin/zum Oberbürgermeister für die Hansestadt Stralsund präsentiert werden? Dann schauen Sie am 26. April ab 18 Uhr im Stralsunder Rathaus vorbei.

Im Löwenschen Saal können Sie bis zum Ende der Auszählung mitverfolgen, wie sich die Stimmen auf die vier Kandidaten, Claudia Müller (GRÜNE), Dr. Alexander Badrow (CDU), Kerstin Kassner (DIE LINKE), Peter van Slooten (SPD) nach Meldung aus den einzelnen Wahllokalen verteilen.

Die Wahlergebnisse werden außerdem am 26. April auf der Internetseite www.stralsund.de/ob-wahl veröffentlicht und wenige Tage später nach Prüfung durch den Wahlausschuss im Amtsblatt der Hansestadt Stralsund bekanntgemacht.

Die 34 Wahllokale im Stadtgebiet sind am 26. April von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Unionsbürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 37 Tagen ihre Hauptwohnung in der Hansestadt Stralsund haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat.
Erhält keine Person diese Mehrheit, so findet zwischen den beiden Personen mit den höchsten Stimmenzahlen am 10. Mai eine Stichwahl statt. Bei der Stichwahl ist die Person gewählt, die von den gültigen Stimmen die höchste Stimmenzahl erhalten hat.  

Wer am Wahlsonntag nicht in Stralsund ist, kann trotzdem seine Stimme abgeben - per Briefwahl. Das geht bis zum 24. April 12 Uhr im Briefwahllokal im Ordnungsamt in der Schillstraße. Dort können Sie gleich vor Ort wählen. Wenn Sie die Briefwahlunterlagen mitnehmen möchten oder bereits zu Hause haben, können diese am Wahltag bis 18 Uhr in den Briefkasten der Hansestadt Stralsund in der Mühlenstraße 4 eingeworfen werden.