Meldung vom 19.04.2015

„Gemeinsam Regional“ - Tag der Erneuerbaren Energien in Stralsund auf dem Alten Markt

Bereits zum sechsten Mal findet der Tag der Erneuerbaren Energien, ein bundesweiter Aktionstag, in Stralsund statt. Mittlerweile ist die Stralsunder Veranstaltung zum zentralen Event in Mecklenburg-Vorpommern geworden.

Am 25. April präsentieren sich zwischen 11:00 bis 15:00 Uhr zahlreiche Aussteller auf dem Alten Markt unter dem Motto: „Gemeinsam regional“. Sie laden mit tollen Mitmachaktionen und regionalen Produkten die ganze Familie ein.

Für jeden ist etwas dabei: Probefahren von E-Bikes und Lastenrädern, Muskelgruppentest oder spektakuläre Experimente zum Thema Meer.
Neben dem Bauen von Lego-Windkraftanlagen und Energielandkarten gestalten, können junge Klimaschützer am Energiequiz teilnehmen und bei der Verlosung viele Sachpreise und Gutscheine gewinnen.
Ein fester Bestandteil der Veranstaltung ist die Verleihung des Umweltpokals an Schüler durch das Netzwerk Umweltbildung.

Ebenso etabliert ist das Stralsunder Solarbootrennen vom Umweltbüro Nord e.V. Schüler testen im Wettkampf ihre Solarboote, die sie aus Plastikflaschen, Fischdosen oder Holz selbst gebastelt haben. 40 Boote treten gegeneinander an, sogar aus Rostock und Berlin reisen Schüler an. Neben den schnellsten Solarbooten wird natürlich auch das Schönste ausgezeichnet.

Ein weiteres Highlight ist die kostenlose Fahrradcodierung durch die Stralsunder Polizeiinspektion. Eine gute Gelegenheit den Drahtesel gegen Diebstahl zu sichern, noch rechtzeitig bevor das STADTRADELN am 3. Mai beginnt.
Der Genuss kommt beim Tag der Erneuerbaren Energien auch nicht zu kurz. Regionale Produkte wie Wasserbüffelsalami, Biokäse- und Gemüse, Flaschenbrot und vieles mehr bis hin zu Strickprodukten aus regionaler Schurwolle werden angeboten.

Die Aussteller bieten den Besuchern auch die Gelegenheit spannende Informationen zu erhalten und geben Tipps, den eigenen Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Fragen zu Kleinwind- oder Solaranlagen, Heizungsanlagen aber auch zu Elektromobilität oder der Energiewende können mit den Experten diskutiert werden.

Schirmherren der Veranstaltung sind Stralsunds Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow und der Landrat des Kreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher.
Veranstaltet wird der Tag der Erneuerbaren Energien von der Hansestadt Stralsund, dem Landkreis Vorpommern-Rügen, dem Stadtmarketing e.V. und dem Umweltbüro Nord e.V.

Weitere Informationen zum Tag der Erneuerbaren Energien finden Sie hier: www.stralsund.de/klimaschutz.