Meldung vom 09.08.2015

Und täglich fliegt der Ara...: Die Show im Zoo

Frei fliegende Aras in Mecklenburg-Vorpommern? Was wie eine Zeitungsente klingt, dass können die Besucher im Stralsunder Zoo täglich erleben.

Jeweils um 14.30 Uhr laden die Tiershow oder das tägliche Flugtraining zu einem einmaligen Erlebnis auf die Festwiese ein.

Fachkundig von den Zootierpflegern kommentiert, können Truthahngeier, Rote Sichler, ein Waldrapp und eine Seriemea (ein südamerikanischer Schlangenstorch) hautnah und in freier Bewegung beobachtet werden. Die weiße Lamastute „Dori“, zwei Frettchen, ein Lachender Hans, der Europäische Uhu „Hugo“ und der Turmfalke „Tom“ ergänzen das Programm. Höhepunkt ist die frei fliegende Aragruppe, zurzeit fünf Tiere, gemeinsam mit Kakadu „Gofi“ und einer bunten Schar aus Hühnern und Tauben.

Im Anschluss an die Show und das Training besteht die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Showtieren fotografieren zu lassen.

Der Zoo ist täglich von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Er bietet mit seinen über 900 Tieren eine „Reise vom Bauernhof bis in den Dschungel“.