Meldung vom 29.08.2015

Vortrag: Elias Keßler- ein Stralsunder Künstler des Barock

Der Greifswalder Kunsthistoriker Detlef Witt M.A. spricht am 8. September um 18 Uhr im Kulturhistorischen Museum über das Leben und Schaffen des Elias Keßler.

Keßler wird in der Fachliteratur als führender Bildhauer der Provinz Schwedisch-Vorpommern seit dem ersten Drittel des 18. Jahrhunderts erwähnt. Detlef Witt nennt ihn den „künstlerisch bedeutendsten Vertreter dieser Zunft in der Hansestadt am Sund“.

Der Vortragsabend ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturhistorischen Museums und der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V..

Der Eintritt ist frei.