Meldung vom 21.09.2015

Fördermittel für Montessori-Schule

Mecklenburg-Vorpommerns Innen- und Sportminister, Lorenz Caffier, überbrachte heute (21. September) den Mädchen und Jungen sowie Lehrern und Eltern der Montessori-Schule "Lambert Steinwich" einen Förderbescheid über 50.000 Euro.

Mit 50.000 EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung unterstützt das Land die Sanierung der Sportanlagen auf dem Schulhof der Montessori-Grundschule "Lambert Steinwich" in der Hansestadt Stralsund. Mit dieser finanziellen Unterstützung kann die Stad die Investitionen in Höhe von insgesamt rund 120.000,00 EUR absichern. 

Bei der heutigen Übergabe des Förderbescheides an den Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow in Stralsund betonte Innen- und Sportminister Lorenz Caffier die Bedeutung des Schulsports für unsere Kinder: „Die Zeit, die Kinder im Alltag sitzend verbringen, beginnt im Schulunterricht und setzt sich oft in der Freizeit fort. Die Schule spielt also eine wichtige Rolle, um den Alltag der Kinder bewegter und damit gesünder zu gestalten.“ 

Im Bereich des Schulgeländes besteht derzeit keinerlei Möglichkeiten für die Schüler, Außensport zu betreiben. Die vorhandene Sporthalle ist für Lauf- und Sprungsportarten nicht geeignet. Im Außengelände gibt es keine Flächen, die ohne Herrichtung als Laufbahn oder Sprunganlage geeignet wären. Daher soll es unter anderem 60 Meter Laufbahnen, eine Weitsprunganlage und ein Kleinfußballfeld geben. Im Zuge der Baumaßnahme soll außerdem ein bereits bestehender Weg zu den Sportflächen saniert werden.

Quelle: Ministerium für Inneres und Sport