Meldung vom 06.09.2015

Tag des offenen Denkmals: Hafeninseln im Fokus

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am 13. September steht 2015 unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Unter diesem Vorzeichen beschäftigt sich das Stralsunder Programm in diesem Jahr mit den Hafeninseln.

Bis 1990 noch Sperrgebiet, hat sich die nördliche Hafeninsel mit ihren Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und gastronomischen Einrichtungen zu einer touristischen Attraktion in der Hansestadt entwickelt. Dabei spiegelt der Hafen die wechselvolle Geschichte der Stadt Stralsund seit ihrer Gründung wider, war er aufgrund seiner günstigen geographischen Lage doch Ausgangspunkt der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung als Seehandelsstadt.

Gerade die nördliche Hafeninsel dokumentiert diese historische Entwicklung und ist als vorstädtische Erweiterung ein anschauliches Zeugnis der städtebaulichen Entwicklung der Stadt. Als künstlich angelegte Hafeninsel stellt der Bereich eine Ingenieurbauleistung des 19. Jahrhunderts dar und ist von besonderer technikgeschichtlicher Bedeutung. Die hafenspezifische Architektur vermittelt zudem ein anschauliches Bild von den Anfängen des industrialisierten Massenumschlags bis zu modernen Umschlagstechnologien.
Von sozialgeschichtlicher Bedeutung ist der Bereich wegen seiner durch die baulichen Anlagen dokumentierten hafenspezifischen Arbeitsabläufe und -bedingungen.

Das Programm

11:00 Uhr
Vortragssaal des OZEANEUMs (Hafenstraße 9) - Eröffnung und Bildervortrag "Geschichte und Bausubstanz der denkmalgeschützten Hafeninseln" durch die Kunsthistorikerinnen Friederike Thomas und Sabine Kahle

13.00 Uhr
Türmchenspeicher (Hafenstraße 10) - Führung durch den Architekten Burkhard Eriksson durch den sogenannten Türmchenspeicher (Hafenstraße 10)

14:15 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr
Rundgänge zu ausgewählten Objekten auf der Hafeninsel durch Stadtführer Hans-Georg Reibiger; Treffpunkt ist am Türmchenspeicher (Hafenstraße 10)

Die Teilnahme an den Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals ist kostenfrei.

Historische und aktuelle Aufnahmen von der Hafeninsel (8 Bilder)