Meldung vom 30.10.2015

Dreharbeiten für "Stralsund 9 - Schutzlos"- Krimi beginnen

Nachdem im Frühjahr die Dreharbeiten für den achten Teil der Krimi – Reihe „Stralsund“ erfolgreich in der Hansestadt beendet wurden, stehen jetzt die Dreharbeiten für den neunten Teil an.

Neben der Produktion in unserer Region und in Hamburg wird ein Großteil der Szenen direkt in der Stralsunder Altstadt entstehen.

Die Dreharbeiten finden statt zwischen dem 5. und 10. November 2015. Dafür ist es notwendig, an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten das Halten oder auch Parken einzuschränken.
Vom 5. bis 7. November werden Dreharbeiten auf und um den Alten Markt zu sehen sein. Dafür werden Halteverbote in der Semlowerstraße und der Fährstraße eingerichtet.
Ein kleiner Teil vom Parkplatz Neuer Markt wird am 9. November mit einem Halteverbot belegt.

Die im gesamten Bereich der Dreharbeiten Alter Markt, Fährstraße, Semlowerstraße, Neuer Markt und Am Fährkanal zeitlich begrenzt eingerichteten Halteverbote sind bitte zu beachten.