Meldung vom 18.11.2015

Advent in Grünhufe

Am Mittwoch, den 2. Dezember 2015, laden die Stadtteilkoordination Grünhufe und viele soziale Einrichtungen von 16:00 bis 18:00 Uhr zu einem kleinen Weihnachtsmarkt auf der Promenade gegenüber dem Lindencenter in Grünhufe ein.

Ein festliches Programm wird Jung und Alt bei einem stimmungsvollen Adventsnachmittag begleiten.
Höhepunkt wird in diesem Jahr eine beleuchtete Stabpyramide sein, die von der Stadtteilkoordination mit Bewohnern der Obdachlosenunterkunft gebaut wurde. Kinder und Erwachsene aus Grünhufe haben dazu im Nachbarschaftszentrum und im Montessori Kinderhaus die passenden Figuren gebastelt. Dieses Gemeinschaftswerk aus dem Stadtteil wird in der Advents- und Weihnachtszeit auf der Promenade stehen.
Der Montessori-Kinderchor wird den Advent in Grünhufe am 2. Dezember 2015 um 16:00 Uhr einläuten. Anschließend liest der Leseclub ein Weihnachtsmärchen im beheizten Zelt vor; die Breakdancer um Viktor Kern warten mit einer Weihnachts – Performance auf. Dann schaut der Weihnachtsmann vorbei. Die Evangelische Jugendkirche präsentiert Auszüge aus ihrem Weihnachtsprogramm und die Tanzgruppe Viva vom SV Medizin Stralsund e.V. zeigt ihr aktuelles Programm. Der Stralsunder Posaunenchor lädt ab 17:15 Uhr zum Mitsingen von Advents- und Weihnachtsliedern ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ab 16:30 Uhr können die Kinder unter Anleitung von MitarbeiterInnen des Montessori-Kinderhauses, der Ferdinand-von-Schill-Grundschule und der Sundquilter Patchworkgruppe an verschiedenen Bastelständen im Lindencenter Weihnachtsschmuck herstellen. Jorinde Gustavs zeichnet Portraits.

Die Veranstaltung wird über den Verfügungsfonds Soziale Stadt gefördert. Veranstalter ist die Hansestadt Stralsund, vertreten durch die Stadtteilkoordination Grünhufe.
Mitwirkende sind: aktiva vita, AnwohnerInnen, Bauamt, DRK, Elektrofirma Bogs, Ernst-von-Haselberg-Schule, Escuelita, Evangelische Jugendkirche, Ferdinand-von-Schill-Grundschule, Förderverein der Grundschule Ferdinand von Schill e.V., Haus der Wirtschaft gGmbH Stralsund, IGS Grünthal, Jorinde Gustavs, Jugendclub 2day, Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V. NBZ/V.I.P. Kids/Stadtteileltern, Lindencenter, Montessori Kinderhaus, Selbsthilfegruppe Morbus Bechterew, SIC GmbH, Stadterneuerungsgesellschaft Stralsund mbH, Stralsunder Posaunenchor, Sundquilter Patchwork, SV Medizin Stralsund e.V., Viktor Kern

Quelle:
Stadtteilkoordination Grünhufe
Stadtteilbüro Grünhufe
Wiesenstr. 9
18437 Stralsund
Telefon: 03831 / 443593
Telefax: 03831 / 443594
E-mail: qmgruenhufe@gmx.de