Meldung vom 05.12.2015

Gestaltungsbeirat tagt am 11. Dezember

Der Gestaltungsbeirat als externes, mit Fachleuten besetztes und unabhängiges Beratungsgremium begutachtet in der Hansestadt Stralsund seit 1999 Vorhaben im Altstadtbereich von besonderer städtebaulicher und architektonischer Bedeutung.

Das Rathaus mit der Kirche St. Nikolai

Damit trägt er zur Aufwertung des Stadtbildes, zur Vermittlung von Baukultur sowie zur Verhinderung städtebaulicher und architektonischer Fehlentwicklungen bei.

Am 11. Dezember werden ab 09:30 Uhr im Konferenzsaal des Rathauses folgende Projekte besprochen:

9.30 Uhr
Papenstr. 5-7/ Jakobiturmstr. 15
Neubau/Umbau altersgerechte Wohnanlage
Frau Norma Könenkamp, linie 1, Stralsund

10.15 Uhr
Heilgeiststraße 85
„Löwensches Palais“
Umbau mit Fassadengestaltung
Herr Kurt Vock, Architekt, Stade

11.00 Uhr
Tribseer Tor
Vorstellung Studentenarbeiten
Prof. Marquez, Studenten der Bauhaus Universität Weimar

12.00 Uhr
ENDE der öffentlichen Sitzung