Meldung vom 06.01.2016

Sternsinger segnen das Rathaus

30 junge Sternsinger aus der evangelischen Gemeinde St. Marien sowie der Katholischen Gemeinde in Stralsund segneten am Dreikönigstag (6. Januar) das Rathaus.

Empfangen wurden sie dabei von Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow sowie Mitarbeitern des Rathauses.
Dr. Badrow dankte bei dieser Gelegenheit den Gemeinden für ihre Arbeit für die Stadt.

Nach dem gemeinsamen Singen und Lesen von christlichen Texten sammelten die kleinen Sternsinger auch im Rathaus Geld für verschiedene Projekte ein.
So hat die evangelische Mariengemeinde vor, mit den Spendengeldern die Kirche und einen Kindergarten auf einer indonesischen Insel zu unterstützen, die katholische Gemeinde unterstützt mit Spendengeldern Schulprojekte im Nahen Osten sowie Kinder in Bolivien.

Zum Abschluss wurde die Segensformel "20*C+M+B*16" an die Türen des Hauses geschrieben. Die Formel bedeutet "Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus).