Meldung vom 15.01.2016

Winter im Zoo - Was geht da so?

In der ersten Ferienwoche, vom 1. bis zum 5. Februar, bietet der Stralsunder Zoo täglich von 10 bis 12 Uhr kleinen und größeren Ferienkindern an, ausgewählte Tiere wie Esel, Ponys oder Zwergziegen zu versorgen.

Dabei erfahren sie nicht nur Interessantes über die einzelnen Tiere, sondern auch über den Beruf des Tierpflegers.

In der zweiten Ferienwoche, vom 8. bis zum 12. Februar, kann in der Zeit von 10 bis 14 Uhr im Zoo Fasching gefeiert werden. Zu dem "tierischen Vergnügen" mit Pfannkuchen sollten sich bitte Gruppen von mindestens zehn Kindern anmelden.

Wer am Ferienprogramm des Zoos teilnehmen möchte, ob als kleiner Tierpfleger oder beim Faschingfeiern, zahlt einen Unkostenbeitrag von vier Euro pro Person.
Start und Ziel ist immer der Besuchereingang.

Auf Grund der großen Nachfrage wird um Voranmeldung gebeten, telefonisch unter 03831 252 480 oder per E-Mail an zoo@stralsund.de.