Meldung vom 14.03.2016

Aktueller Stand Wasserwanderrastplatz an der Ostmole

Gerade jetzt zum Beginn der Saison fragen sich viele Hobbyskipper auf der Insel Dänholm:

Wie ist der aktuelle Stand beim Wasserwanderrastplatz an der Ostmole? Wann ist endlich Baustart? Vor fast einem Jahr kam der Wirtschaftsminister persönlich, um die Zusicherung eines Förderbescheides zu überbringen, passiert ist aber immer noch nichts.

Dazu sagt Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow:

"Damit wir den tatsächlichen Fördermittelbescheid überhaupt bekommen konnten, waren umfangreiche Zuarbeiten an das entsprechende Ministerium erforderlich, die jetzt alle vorliegen. Auch mussten aufgrund der Komplexität des gesamten Vorhabens die Planungsleistungen für die Leistungsphasen 5 bis 9 sowie der örtlichen Bauüberwachung europaweit ausgeschrieben werden. Allein für dieses Vergabeverfahren, was zur Zeit läuft, entsteht - eben aufgrund der europaweiten Ausschreibung - eine Verfahrensdauer von ca. sechs Monaten. Deshalb kann der Baubeginn erst Anfang 2017 erfolgen.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich beim Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund und bei den Mitgliedern des Wassersportzentrums Dänholm für die finanzielle Unterstützung zu bedanken, ohne die das Projekt nicht realisierbar wäre und bedanke mich auch für die Geduld, die sie bewiesen haben. Ich versichere, dass ich mich dafür einsetze, dass das Vorhaben so schnell wie möglich realisiert wird."