Meldung vom 24.03.2016

Der Frühling lässt grüßen - Stiefmütterchen und Hornveilchen schmücken die Stadt

Es grünt und blüht wieder in der Hansestadt Stralsund.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Straßen und Stadtgrün haben insgesamt 1.500 Stiefmütterchen und 2.500 Hornveilchen gepflanzt. Sie schmücken nun seit gestern die sechs Blumensäulen am Weidendamm, am Frankendamm und Jungfernstieg sowie die Blumenschalen in der Hermann-Burmeister-Straße, in der Kleinen Parower Straße, am Busbahnhof und im Heinrich-Heine-Ring.
Stiefmütterchen und Veilchen blühen auch in den Schillanlagen, auf dem Beet am Thälmann-Denkmal und den Ehrengräbern auf dem St.-Jürgen-Friedhof.