Meldung vom 16.03.2016

Die Gleichstellungsbeauftragte zum Equal Pay Day am 19. März

Anlässlich des Equal Pay Days am 19. März sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stralsund, Sarah Cornils:

"Es ist begrüßenswert, dass der Equal Pay Day auf ein wichtiges gesellschaftliches Thema aufmerksam macht. Es ist nicht hinzunehmen, dass es immer noch eine Ungleichbehandlung von Mann und Frau in der Arbeitswelt gibt. Deswegen befürworte ich, dass der Tag ein deutliches Zeichen in Richtung gleicher Lohn für gleiche Arbeit setzt.

Ich hoffe, dass die Botschaft des Tages in den Führungsetagen der Unternehmen ankommt und mehr als bisher auf eine Gleichbehandlung geachtet wird."

Der Tag im Internet

www.equalpayday.de