Meldung vom 22.03.2016

Gesundheits- und Selbsthilfetag - Wer macht mit?

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) veranstaltet die Hansestadt Stralsund am 7. September von 10.00 bis 16.00 Uhr einen Gesundheits- und Selbsthilfetag auf dem Alten Markt und im Rathauskeller.

Er bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich über die Arbeit der Selbsthilfegruppen und Vereine sowie über die Angebote zur Gesundheitsvorsorge in Stralsund und im Landkreis Vorpommern-Rügen zu informieren und mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen. Er richtet sich auch an Einrichtungen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich sowie gesundheitsrelevante Partner.

Ebenfalls können Schulen dieses Angebot für ihre SchülerInnen und Lehrer nutzen, um ihnen mit einem Erkundungsauftrag, der ihnen noch zugesendet wird, das Thema Gesundheit näher zu bringen und an einer Verlosung teilzunehmen.

Auch das Team der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) stellt sich und seine Tätigkeit mit einem Informationsstand vor und steht den Ausstellern und Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.

Gern werden Anmeldungen für die Teilnahme als Aussteller angenommen, um einen breitgefächerten Eindruck von der Vielfalt der Gesundheitsangebote in unserer Region zu vermitteln. Diese sind zu richten an die KISS in der Mönchstraße 17, unter Telefon: 03831 252 660, per Fax 03831 252 52 661 oder unter E-Mail: kiss@stralsund.de.

Auf der Homepage der Kontaktstelle www.kiss-stralsund.de stehen die Anmeldeunterlagen ab dem 23. März zum Herunterladen bereit.