Meldung vom 18.03.2016

Stralsund feiert Hanse- und Welterbetag - Händleranmeldungen bis 22. April

Händlerbewerbungen für Hansemarkt bis 22. April

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Hansestadt Stralsund – das Büro für Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro – den Stralsunder Hanse- und Welterbetag. Dieser wird wie gewohnt am ersten Junisonntag, den 5. Juni von 11:30 bis 18:00 Uhr stattfinden.

Der Tag soll zum einen die historische Bedeutung der Hanse im Mittelalter vermitteln und zum anderen die Menschen von der heutigen Lebensqualität der Hansestadt Stralsund begeistern. 

Ort des Geschehens ist der Rathauskeller mit seinen mächtigen Gewölben. Die Besucher erwartet ein Hansemarkt mit regionalen Anbietern und Produzenten sowie ein hanseatisches Programm mit mittelalterlicher Musik, Vorträgen, einer Ausstellung, einer Hanse-Filmdokumentation, einem Kinderprogramm des STRALSUND MUSEUM und vielem mehr. 

Händler und Produzenten aus Stralsund und der Region sind aufgerufen, den Hansemarkt mitzugestalten. Bewerbungen um einen Standplatz sind bis zum 22. April 2016 möglich.

 Kontakt:

Hansestadt Stralsund
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Jeannine Wolle
Telefon: 03831 252 314
E-Mail: jwolle@stralsund.de

Die Marktbedingungen zum Herunterladen

Informationen (PDF, 150 KB)
Bewerbung (PDF, 91 KB)