Meldung vom 07.04.2016

Neue Schutzengel für den Landkreis Vorpommern-Rügen ernannt

Am 07. April wurden in Stralsund zehn Schutzengel aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen ernannt.

Die Schirmherren des Schutzengelprojektes, der Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen Ralf Drescher und der Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund, Dr.-Ing. Alexander Badrow sowie der Leiter der Polizeiinspektion Stralsund Polizeidirektor, Thomas Dabel, ernannten die 16-jährigen Mädchen stellvertretend für alle neuen Schutzengel des gesamten Landkreises Vorpommern-Rügen.

Das Schutzengelprojekt startete vor acht Jahren im damaligen Landkreis Nordvorpommern. Inzwischen wird das Projekt im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen erfolgreich durchgeführt.
"Erfahrungsgemäß gelingt es gerade unseren Schutzengeln besonders gut, auf die jungen Kraftfahrer Einfluss zu nehmen, um sie von Autofahrten unter Einwirkung von Alkohol oder Drogen abzuhalten.", so Inspektionsleiter Thomas Dabel. Daher werden in jedem Jahr Mädchen im Alter von 16 Jahren zu neuen Schutzengeln ernannt.

Foto: I. Dinse

Die Schutzengel im Internet

www.schutzengel-mv.de