10

Im STRALSUND MUSEUM: Poesie in Farbe

Eine kleine Sonderausstellung widmet das STRALSUND MUSEUM ab Juni dem deutsch-russischen Maler Alexander Neroslow.

Die Zielgrabenbrücke zwischen Festland und Insel Dänholm

Prüfungen an der Ziegelgrabenbrücke

An der Ziegelgrabenbrücke (Landkreis Vorpommern-Rügen) wird von Dienstag (31.05.2016) bis Donnerstag (02.06.2016) von 08.00 bis 18.45 Uhr eine routinemäßige Brückenprüfung stattfinden.

Wolfgang Michallik (basic events), Jeannine Wolle (Büro für Öffentlichkeitsarbeit), Andrea Herrmann (Kulturbüro) und Welterbemanagerin Steffi Behrendt (v.l.n.r.) präsentieren das Plakat für den Hanse- und Welterbetag am 5. Juni

Hanse- und Welterbetag am 5. Juni

Am ersten Junisonntag, den 5. Juni 2016, erwacht die Hansezeit in Stralsund zu neuem Leben. Dann können alle Gäste unter gotischen Gewölben flanieren, auf dem Hansemarkt stöbern und auf unterhaltsame Weise mehr erfahren über Stralsunds ...

Das Logo des STRALSUND MUSEUM auf dem Hinweiszeichen vor dem Kloster

Öffentliche Führungen im STRALSUND MUSEUM

Ab Juni bietet das STRALSUND MUSEUM wieder regelmäßig Öffentliche Führungen im Katharinenkloster an.

Zoo Stralsund

Kindertag im Zoo Stralsund

Am 1. Juni heißt es im Stralsunder Zoo wieder Spiel, Spaß und mehr. Der Zoo lädt alle kleinen und großen Kinder herzlich zum Kindertag von 10:00 bis 16:00 Uhr ein.

Plakat zum Festival der Sinne

Festival der Sinne am 2. Juni in Grünhufe

Das Festival der Sinne wird in diesem Jahr als Höhepunkt für AnwohnerInnen, Einrichtungen und Vereine im Quartier geplant.

Das Plakat zur Buchlesung

Unerwünscht – Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte

Lesereihe macht Halt in der Hansestadt Stralsund

Foto (privat): Thorald vom Berg (links) während der Übergabe des Bildes „Fährhafen Hafenkanal Stralsund“ an den Vorsitzenden des Fördervereins, Rolf-Peter Zimmer.

Museumsförderverein erhält Schenkung

Thorald vom Berg war extra aus Mühlheim an der Ruhr angereist, um sein Geschenk dem Förderverein des STRALSUND MUSEUM höchst persönlich zu überreichen. „So was schicke ich doch nicht im Karton“, war seine Begründung zu der langen Anreise.

Baustellenschild

Vollsperrung Bahnübergänge ab 22. Mai

Im Rahmen von Gleisbauarbeiten sind ab dem 22. Mai zwei Bahnübergängen im Stadtgebiet gesperrt.

Stralsunder Theatergespräche

Ballett bei den Theatergesprächen

Am 24. Mai finden um 18 Uhr die nächsten "Stralsunder Theatergespräche" in der Theater-Kantine (Olof-Palme-Platz 6) statt.

Impression vom Frühlingskonzert 2013

Frühlingskonzerte der Musikschule

Die Musikschule der Hansestadt Stralsund lädt zu den beliebten Frühlingskonzerten in die Aula des Hansa-Gymnasiums ein.

Der Verantwortliche für internationale Beziehungen in Gryfino, Leszek Ludwiniak, (l.) erläutert den deutschen Partnern aus Stralsund die alten Ansichten von Gryfino.

Bilderschau über Gryfino und Stralsund im STRALSUND MUSEUM

Die polnische Stadt Gryfino und die Hansestadt Stralsund erarbeiten zurzeit einen gemeinsamen Projektantrag in der EU-Förderperiode INTERREG V A 2014-2020.

Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow 2016

Nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters am 15. Juni

Am 15. Juni führt Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus seine nächste Bürgersprechstunde durch.

v.l.n.r.: Mirko Albrecht, Christine Hutcap und Marie Luise Voss

Drei Gewinnerinnen aus Stralsund beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Äußerst erfolgreich sind die fünf Stralsunderinnen vom Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" aus Kassel zurückgekehrt.

Die beiden Matthieu-Bilder der Olthoffschen Schwestern, links Magdalena Charlotte sowie ihre Tochter Anna Magdalena und rechts Anna Regina

Matthieu-Gemälde kommen nach Stralsund

Die Hansestadt Stralsund präsentiert heute (17. Mai) erstmalig zwei wertvolle Gemälde des Malers Georg David Matthieu (1737 – 1778), der als einer der herausragenden Porträtmaler des Rokoko in Norddeutschland gilt.

Rathaus

Bürgersprechstunde des Präsidenten der Bürgerschaft am 24. Mai

Der Präsident der Bürgerschaft Peter Paul lädt die Stralsunderinnen und Stralsunder zur nächsten Bürgersprechstunde ein.

Spielzeugausstellung im STRALSUND MUSEUM

Alles spielt! 66 Jahre Spielzeugausstellung in Stralsund

Jeder spielt und hat es zumindest getan als Kind oder tut es jetzt noch mit den eigenen Kindern oder Enkelkindern.

Aufnahme von der Dachneueindeckung des Bauamtes vom August 2015

Tag der Städtebauförderung am 21. Mai

Das Motto in der Hansestadt Stralsund: "… denn Zukunft kann man bauen"

Teil des Wikingergoldes

Weltmuseumstag 2016 in Stralsund mit Wikingergold

Am 22. Mai lädt der Weltmuseumstag unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ ein.

Gäbler & Thoss

Fernsehlieblinge erinnern sich

Regina Thoss und Dorit Gäbler laufen zur Höchstform auf, wenn sie sich humorvoll an gemeinsame, spannende und fröhliche Episoden ihrer langen, erfolgreichen Wege auf den schönsten Bühnen, an Fernsehsendungen und Filme erinnern.

Die bisherige Volkswerft in Stralsund

Oberbürgermeister Dr. Badrow: Perspektive für unsere Volkswerft

Heute (10. Mai 2016) wurden in der Hansestadt Wismar zehn Schiffbauverträge im Gesamtwert von 3,5 Milliarden Euro unterzeichnet.

Screenshot www.stralsund.de Sprachversion chinesisch

Internetseite www.stralsund.de grüßt das 'Reich der Mitte'

Noch etwas wacklig, aber doch schon gut auf den Beinen - das in diesen Tagen geborene weibliche Bisonkalb

Abendführung: Neue Tiere und Jungtiere im Zoo

„Neue Tiere und Jungtiere im Zoo“ heißt das Motto der Abendführung durch den Zoo Stralsund am 12. Mai um 17.00 Uhr.

Titelblatt des zweiten Bandes. Der lateinische Spruch ist eine Adaption des römischen Dichters Quintus Ennius aus dem 2. Jh. v. Chr. und bedeutet so viel, dass der Staat bzw. der Zustand oder das Wohlergehen von Stralsund auf den alten Sitten und den sie verkörpernden Männern beruht. Solche Adaptionen antiker Dichtkunst finden sich in allen Bänden von Dinnies.

Biographien von Stralsunder Ratsherren und Bürgermeistern online

Als eine der wichtigsten und am häufigsten benutzten Quellenbestände bewahrt das Stadtarchiv Stralsund die Sammlungen und wissenschaftlichen Ausarbeitungen des Stralsunder Bürgermeisters Johann Albert Dinnies (1727-1801) auf.

Die Neue Mahnkesche Mühle im Zoo Stralsund.jpg

Mühlentag im Stralsunder Zoo

Für Mühlen- und Technikfreunde aus ganz Deutschland ist der Pfingstmontag als „Deutscher Mühlentag“ ein fester Termin im Kalender. ...

Spielplatz_Hainholz

Neuer Spielplatz am Hainholzteich übergeben

Heute (4. Mai) übergab die Hansestadt Stralsund an die Bewohner des Stadtteils Knieper Vorstadt einen komplett neu gebauten Spielplatz.

Spielplatz A.-Zweig-Straße

Neue Spielgeräte für Knieper West

Die Hansestadt Stralsund erhielt nach einem Antrag im November 2015 eine Spendenzahlung in Höhe von 7.000 Euro der Sparkasse Vorpommern zweckgebunden für zwei Spielplätze.

Rathaus

Haushalt der Hansestadt Stralsund genehmigt

Das Ministerium für Inneres und Sport hat nach der Prüfung den Haushalt der Hansestadt Stralsund genehmigt. Die Haushaltssatzung kann nun öffentlich bekannt gemacht werden, damit ist dann auch die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung vorbei.

ZFB Anlage zur Massenentsäuerung

Besuch in Leipzig beim Zentrum für Bucherhaltung

Am 20. April überzeugte sich Archivleiter Dr. Dirk Schleinert beim Zentrum für Bucherhaltung (ZfB) in Leipzig von der fachgerechten Behandlung und Einlagerung der Stralsunder Archivalien und Bücher.

Fast 100 Fahrräder werden am 4. Mai versteigert.

Versteigerung von Fundsachen am 4. Mai

Fast 100 Drahtesel im Angebot