Meldung vom 19.06.2016

Ab 20. Juni Baumpflegearbeiten auf dem St. Jürgen-Friedhof

In den nächsten Wochen werden auf dem St. Jürgen-Friedhof umfangreiche Baumpflegearbeiten durchgeführt. Start ist am 20. Juni.    

Die Palette der Arbeiten reicht dabei von Totholzentnahme bis zur Einkürzung von Baumkronen.
Vor allem an den Linden der Hauptalleen besteht teilweise erheblicher Handlungsbedarf, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Das heißt, Totholz in Armstärke wurde mehrfach festgestellt. Das droht herabzustürzen und muss nun dringend beseitigt werden.

Zehn Bäume müssen gefällt werden, diese Arbeiten werden jedoch aus Gründen des Brutvogelschutzes erst im Oktober durchgeführt.
Letztmalig wurden die Bäume der Allee im Jahr 2011 beschnitten.

Auf dem denkmalgeschützten Friedhof stehen insgesamt 1.236 Bäume

Informationen rund um den Friedhof gibt's hier: http://www.stralsund.de/buerger/leben_in_stralsund/stadtgruen/friedhoefe/st.-juergen-friedhof/index.htmlDie Palette der Arbeiten reicht dabei von Totholzentnahme bis zur Einkürzung von Baumkronen.
Vor allem an den Linden der Hauptalleen besteht teilweise erheblicher Handlungsbedarf, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Das heißt, Totholz in Armstärke wurde mehrfach festgestellt. Das droht herabzustürzen und muss nun dringend beseitigt werden.

Zehn Bäume müssen gefällt werden, diese Arbeiten werden jedoch aus Gründen des Brutvogelschutzes erst im Oktober durchgeführt.
Letztmalig wurden die Bäume der Allee im Jahr 2011 beschnitten.

Auf dem denkmalgeschützten Friedhof stehen insgesamt 1.236 Bäume

Informationen rund um den Friedhof gibt's hier: http://www.stralsund.de/buerger/leben_in_stralsund/stadtgruen/friedhoefe/st.-juergen-friedhof/index.html