Meldung vom 10.06.2016

Förderverein übergibt Fagott an Musikschule

Der Verein der Freunde und Förderer der Stralsunder Musikschule übergab beim letzten Vorspiel ein hochwertiges Fagott an die Musikschule.

Mit Unterstützung der Sparkasse Vorpommern sowie Mitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist es möglich geworden, der Musikschule ein hochwertiges Schülerfagott zur Verfügung zu stellen.

Der junge Fagottist Simon Wohlgemuth, der auf dem Fagott jetzt seit einigen Wochen musiziert, ist von dem Instrument begeistert. Seine Fagott-Lehrerin Emiko Kaneda, die das Instrument mit auswählen konnte, ist gespannt auf die Fortschritte, die ihr 11-jähriger Schüler mit dem neuen Instrument jetzt machen wird.

Im Vorspiel konnte Simon bereits auf dem neuen Fagott musizieren.

"Wir danken der Sparkasse Vorpommern sehr für ihre Unterstützung." freut sich Musikschuldirektor Wolfgang Spitz über die Anschaffung und ergänzt: "Dank kommunaler Eigenmittel und Mitteln des Ministeriums war es unserer Musikschule in diesem Jahr möglich geworden, weitere gute Musikinstrumente zu erwerben, die einer guten Ausbildung an der Bildungseinrichtung helfen werden."