Meldung vom 26.09.2016

Digitale Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern

Wer Lust hat, sich mit den Chancen der Digitalisierung zu befassen, der ist am 26. Oktober um 19 Uhr im Stralsunder Rathaus richtig.

Das Rathaus mit der Kirche St. Nikolai

Die Wirtschaftsförderung der Hansestadt lädt Unternehmer, Investoren und Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung zum Gedankenaustausch über Vernetzung, Unternehmensveränderungen und Investment in der Region ein.
Key Note Speaker Jan Bechler https://janbechler.de/ueber-mich/ beleuchtet den Begriff Digitalisierung. Drei Start-ups der Digitalwirtschaft mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern stellen ihre Unternehmen vor: Digitack GmbH (Stralsund), Fahrradjäger (Rostock) und advocado GmbH (Greifswald).
Wer regional investieren möchte, ist hier genau richtig!