Meldung vom 24.09.2016

Vollsperrung Ziegelgrabenbrücke und Rügendamm am 25. September

Am 25. September sind Umleitungen am Rügendamm zu beachten.

Am 25. September ist von 8.40 Uhr bis 11.40 Uhr die L 296 (Rügendamm) im Bereich der Ziegelgrabenbrücke für Dreharbeiten voll gesperrt.
Wiederum von 12.40 Uhr bis 15.40 Uhr wird die L 296 im Bereich des Rügendammes für Dreharbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird über die neue Rügenbrücke (B 96) umgeleitet.
Die Insel Dänholm ist für die Zeit der Vollsperrung über die neue Rügenbrücke erreichbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Der gesperrte Bereich bleibt generell für den Fußgänger- und Radfahrverkehr passierbar. Es kommt nur zu kurzzeitigen Intervallsperrungen von jeweils maximal 3 Minuten. 

Die Bushaltestelle der Linie 1 am Dänholm wird während der Vollsperrung nicht bedient. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle am Rügendammbahnhof zu nutzen.  

Aufgrund der Umleitung wird die Kraftfahrstraße auf der B 96/Rügenbrücke zwischen Knoten Greifswalder Chaussee und Knoten Altefähr für die Dauer der Vollsperrung aufgehoben (Freigabe für Kraftfahrzeuge deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit unter 60 km/h liegt). 

Die Rügenbrücke bleibt auch weiterhin für Radfahrer und Fußgänger gesperrt.