Meldung vom 07.10.2016

Hymne der Fecht-WM kommt aus Stralsund

Wenn zur Eröffnung der Fecht-Weltmeisterschaft der Senioren am 11. Oktober vor rund 650 Sportlern aus 49 Nationen eine Hymne erklingt, dann ist das für Stralsund etwas ganz besonderes.

Denn arrangiert hat sie der Leiter der Stralsunder Musikschule, Wolfgang Spitz, und eingespielt wurde sie von Schülerinnen, Schülern und Pädagogen der Musikschule zusammen mit Musikern des Theaters Vorpommern.
In kurzer Zeit probten sie die Hymne und zeichneten sie unmittelbar danach im Tonstudio der Musikschule auf. 

Zu hören ist die Hymne nicht nur zur Eröffnung, sondern auch zu jeder Siegerehrung und am nächsten Sonntag (16. Oktober) während der Abschlusszeremonie.  

Hörprobe der Hymne der Fecht-Weltmeisterschaft

Hymne abspielen (mp3-Datei, 2,6 MB)

Die Fecht-WM der Senioren im Internet

www.fecht-wm-stralsund-2016.de