Meldung vom 04.10.2016

Musikausbildung mit Engagement

"Trommel mit" und "Rock it"

Einen Unternehmensbesuch nutzten jetzt Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow und Vertreter der Wirtschaftsförderung sowie des Kulturbüros der Stadt, um sich mit der Arbeit einer privaten Stralsunder Trommel- und Musikschule bekannt zu machen. 

Mit seiner Trommelschule belegt Jens Schnibben auch nach zehn Jahren noch einen Nischenplatz in Stralsund. Etwa 20 Gruppenkurse seiner Schule "Trommel mit" geben er und sein Mitarbeiter pro Woche. Beliebt sind diese insbesondere bei den Stralsunder Kindertagesstätten, acht von ihnen nutzen diese Angebote bereits. 

Die Musikschule "Rock it", die Jens Schnibben ebenfalls vor fünf Jahren ins Leben gerufen hat, ist in den Bereichen der musikalischen Früherziehung tätig. Angeboten werden Gesangs-, Gitarren-, Keyboard- und Schlagzeugausbildung als Einzel - oder Gruppenunterricht und Bandcoaching. Kooperationen bestehen dabei mit Grundschulen, den HESTIA Pflege- und Heimeinrichtungen und als Resozialisierungsprogramm mit der Justizvollzugsanstalt in Stralsund. 

Auf die Anzahl von derzeit 350 Schülern und 14 Honorarlehrern ist Jens Schnibben nicht ohne Grund stolz. Aus eigener Erfahrung und aus den regelmäßigen Zusammenkünften des "Bundesverbandes der Freien Musikschulen" kennt der Einzelunternehmer die Herausforderungen, vor denen die freien Musikschulen, die in der Regel ohne Förderung auskommen müssen, bundesweit stehen.