Meldung vom 04.10.2016

Rekordzahlen beim Leseclub

An der Aktion „FerienLeseLust MV“ beteiligten sich in Stralsund 160 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen.

Im Schnitt lasen sie während der Ferienaktion drei Bücher.
„Pekkas geheime Aufzeichnungen“, „Rupert Rau“, „Die Gangsta-Oma“ und „Die magischen Augen von Stonehill“ waren die Lesehits.

Für die erfolgreiche Teilnahme am Leseclub erhalten die Teilnehmer während der Abschlussveranstaltung am 8. Oktober um 15 Uhr in der Kinderbibliothek in der Wasserstraße ein Lesezertifikat mit der Unterschrift des Bildungsministers.

Die Autorin Birge Tetzner nimmt die Zuhörer dabei mit auf eine Zeitreise. Sie trägt Passagen aus ihrem Hörbuch „Fred bei den Wikingern" vor und inszeniert mit Musik und Geräuschen eine abenteuerliche Atmosphäre. Die FerienLeseLust-Teilnehmer können sich auf einen Nachmittag voller Überraschungen freuen.