Meldung vom 18.11.2016

Baustellen in Stralsund: Fertigstellung weiterer Straßen

In den letzten Wochen sind in Stralsund die Baustellen auf mehreren Straßen abgeschlossen worden.

Dazu gehört der Knieperwall, der seit dem 14. Oktober wieder durchgängig befahrbar ist und die Friedrich-Naumann-Straße nach Fertigstellung des 1. Bauabschnittes seit dem 11. November. 

Seit dem 14. November ist nun die Vogelwiese wieder durchgängig für den Fahrzeugverkehr freigegeben. Die Baukosten für den fertiggestellten Straßenabschnitt betrugen hier ca. 320.000 Euro für den Kanal- und Straßenbau. Der Ausbau des letzten Abschnittes der Vogelwiese von der Franz-Schubert-Straße bis zur Juri-Gagarin-Schule erfolgt ab dem Frühjahr 2017. 

Zwei Straßenfreigaben stehen noch aus: nach dem 1. Advent in der Woche ab dem 28. November die der Straße zum Strandbad und noch in diesem Jahr die Heilgeiststraße.