Meldung vom 11.11.2016

Erster Bauabschnitt Friedrich-Naumann-Straße abgeschlossen

Ab Freitag, den 11. November, ist die Friedrich-Naumann-Straße wieder durchgängig für den Fahrzeugverkehr freigegeben.

Abgeschlossen ist damit der erste Bauabschnitt des Ausbaues der Friedrich-Naumann-Straße, bevor im Frühjahr 2017 der Straßenausbau bis zum nördlichen Einmündungsbereich der Ernst-Moritz-Arndt-Straße als zweiter Bauabschnitt anschließt.

Der Ausbau des dritten und damit letzten Abschnittes folgt 2018.

Die Gesamtkosten des ersten Bauabschnittes für den Straßenbau und die Neuverlegung von Versorgungsleitungen (Schmutzwasser, Regenwasser, Trinkwasserleitung, Gas und Strom) liegen bei ca. 880.000 Euro.

Für die Leitungsneuverlegungen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Wasserversorgung des Wohngebietes war es erforderlich gewesen, die Bäume auf westlicher Straßenseite zu fällen.
Mit Fertigstellung wurden im ersten Abschnitt 27 Bäume der Schwedischen Mehlbeere neu gepflanzt, um den Alleecharakter wieder herzustellen.

Radfahrer fahren im fertig gestellten Bauabschnitt in beiden Fahrtrichtungen auf der Fahrbahn.