Meldung vom 18.11.2016

Unternehmensbesuch: Stadt bei Firmengründung guter Partner

"Einfach anfangen."

So lautete das Fazit des Stralsunder Oberbürgermeisters Dr.-Ing. Alexander Badrow am Ende seines jüngsten Unternehmensbesuches am 17. November. Zu Gast waren er und zwei Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung der Hansestadt bei der AutoTeam Hedtke GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Stadtkoppel (Stadtteil Grünhufe).  

Birger Hedtke war vor drei Jahren arbeitslos geworden und sah sich sofort nach einer neuen Tätigkeit um. Schnell kam der Gedanke auf, sich selbständig zu machen.  Ein gutes Jahr später war das Grundstück im Gewerbegebiet am Grünhufer Bogen bebaut. Im März 2015 feierte Birger Hedtke die Eröffnung seiner Kfz-Werkstatt.  

Seitdem bietet das Unternehmen einen Komplettservice rund um das Thema Auto mit den Bereichen Mechanik, Lackierung, Karosserieinstandsetzung und Erstellung von Kfz-Schadensgutachten an.
Die Wirtschaftsförderung der Stadt war ihm nach eigener Aussage von Anfang an ein guter Partner, der in allen Fragen rund um das Grundstück sowie Finanzierung und Behördengänge zur Seite stand.  

Mit vier (ab Dezember fünf) Mitarbeitern konnte sich Hedtke aufgrund seiner vorherigen Berufserfahrungen als Kfz-Elektromeister schnell einen Kundenstamm aufbauen, so dass als nächstes ansteht, das Grundstück zu erweitern.
Die städtische Wirtschaftsförderung konnte ihm während des Unternehmensbesuches dazu die gute Nachricht übermitteln, dass der Erwerb einer angrenzenden Fläche möglich ist.   

Birger Hedtke hat einfach angefangen, dabei Mut bewiesen und Risikobereitschaft gezeigt. Das zahlt sich jetzt aus.