Meldung vom 20.01.2017

Oberbürgermeister empfängt erfolgreiches DLRG-Rettungsschwimmerteam

2x Gold und 1x Silber für Stralsunder Weltmeisterstaffel

Heute (20. Januar) empfing Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow die überaus erfolgreiche Rettungsschwimmerstaffel der DLRG Stralsund im Rathaus.
Für ihn steht fest, dass die besten Rettungsschwimmer unbedingt aus Stralsund kommen müssen - schließlich liegt die Hansestadt am Wasser und bietet somit ideale Trainingsbedingungen.
Als Dank für ihr äußerst erfolgreiches Abschneiden bei der Weltmeisterschaft der Rettungsschwimmer im letzten Jahr im niederländischen Eindhoven und Noordwijk überreichte der Oberbürgermeister jedem Einzelnen persönlich ein Glückwunschschreiben. 

In den Niederlanden hatte die Staffel insgesamt 2x den Weltmeistertitel gewonnen und wurde außerdem 1x Vizeweltmeister.
Der 1. Vorsitzende der DLRG Stralsund, Ulf Schwarzer, wies in diesem Zusammenhang darauf hin, "dass Stralsund im Ausland bei den Rettungsschwimmern sehr wohl bekannt ist". So dass neben dem Medaillenregen für unsere Stadt ein deutlicher Werbeeffekt eintritt. "Selbst in Australien weiß man, wo Stralsund liegt", so Schwarzer.