Meldung vom 28.01.2017

Oberbürgermeister zeichnet Schüler aus

Urs-Rubén Köhler von der Jona Schule ist Kreissieger beim Wissensquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Urs-Rubén Köhler von der Jona Schule hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Der 14-Jährige setzte sich gegen ca. 130 Schüler und Schülerinnen durch. „Er hat bewiesen, dass er sich mit Wirtschaftsthemen bestens auskennt“, sagt Sally Raese, Vize Präsidentin der Wirtschaftsjunioren Stralsund. „Dazu gratulieren wir herzlich und laden ihn ein, auch am diesjährigen Bundesfinale im März in Bochum teilzunehmen.“ Hier treten die Besten von rund 40.000 Jugendlichen aus ganz Deutschland gegeneinander an.

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Rathaus bekam Urs-Rubén nicht nur eine Urkunde nebst Präsenten überreicht, sondern auch ein Tablet und eine Solar Power Bank, gesponsert von ‚Witthaus KFZ-Reparatur‘. Darüber hinaus bekamen die ersten drei Plätze, jeweils eine Silbermünze von der ‚Sachwert Gruppe‘ überreicht.

„Mit dem Quiz wollen wir Jugendliche für Wirtschaftsthemen interessieren“, erläutert Peter Stagge, LL.B., Präsident der Wirtschaftsjunioren Stralsund. „Denn wir stellen oft fest, dass die Themen Unternehmertum und Wirtschaft im Unterricht zu kurz kommen.“

Der zweite Platz ging an Nico-Jan Kuhwald, von der IGS Grünthal. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, meinte der Schuldirektor, Ralph Renneberg. Denn neben dem 2. Platz kam auch die beste Klasse von seiner Schule.

Auf den dritten Rang kam Per-Erik Dienst von der Jona Schule, welcher sich in einem knappen Stechen um Platz 3 gegen 2 Schüler der IGS Grünthal durchsetzte.

Text: Wirtschaftsjunioren Stralsund e.V.