Meldung vom 18.02.2017

In der Friedrich-Naumann-Straße wird weitergebaut

Ab Montag, den 20. Februar, werden in Vorbereitung für den weiteren Ausbau der Friedrich-Naumann-Straße bereits die Bäume gefällt. Eine entsprechende Fällgenehmigung hierzu liegt vor.

Betroffen sind 14 Bäume auf der südwestlichen Straßenseite und auf der gegenüberliegender Straßenseite drei Bäume. Dabei handelt es sich, wie im ersten Bauabschnitt, überwiegend um die Schwedische Mehlbeere. Mit Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes, der sich vom Anschluss 1. BA über den Einmündungsbereich Ernst-Moritz-Arndt-Straße bis Haus-Nr. 50 erstreckt, werden Bäume neu gepflanzt.
Die gesamte Planung zur Friedrich-Naumann-Straße wurde 2015 öffentlich vorgestellt und die Notwendigkeit zum Fällen der Bäume begründet.