Meldung vom 10.04.2017

Ostern im Stralsunder Zoo

Das Osterfest im Stralsunder Zoo hat eine lange, gute Tradition und ist der Start in die Saison. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder viele Höhepunkte.

Am Gründonnerstag (13. April) öffnet zu 11.00 Uhr die Osterausstellung. Meerschweinchen, Kaninchen, Kücken und Gössel werden in der liebevoll dekorierten Ausstellungshalle präsentiert.
Am Karfreitag (14. April) startet traditionell die beliebte Tiershow auf der Festwiese.

Am Ostersonntag (16. April) findet in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr auf der Osterwiese das Osterkörbchensuchen statt. 800 liebevoll vorbereitete Osterkörbchen wollen von vielen kleinen Besuchern gesucht und gefunden werden.
Die Vorbestellung läuft über die Kasse des ZOOs am Grünhufer Bogen.
Dort können ab sofort Bons zum Preis von 3 Euro pro Korb erworben werden, die dann auf der Osterwiese gesucht werden können.
Die beiden "Dienstosterhasen" sind an diesem Tag im Zoo unterwegs und lieben es, fotografiert zu werden ...

An allen Tagen findet am Nachmittag das beliebte Ponyreiten statt. Auch die Trampeltierdame trainiert schon fleißig für ihren Auftritt.
Selbstverständlich können Gäste an allen Tagen die Tiershow bewundern.

Frühling im Stralsunder Zoo (9 Bilder)