Meldung vom 24.05.2017

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Die Stralsunder Feuerwehr hat ab sofort drei neue Fahrzeuge im Einsatz.

Bei der Beschaffung der drei neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) handelt es sich um eine reguläre Ersatzbeschaffung für drei alte Fahrzeuge. In der Vergangenheit verfügte die Feuerwehr Stralsund über einen großen MTW auf Mercedes Sprinter Basis und zwei kleine MTW, wovon einer als Ersatz für den Einsatzleitwagen (ELW) diente.
Die neuen MTW sind auf Mercedes Benz 116 CDI „Vito“ Fahrgestellen aufgebaut. Angetrieben werden sie von EURO 6 Motoren mit 163 PS.
Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit einer Sondersignalanlage und digitalen Funkgeräten. In zwei Fahrzeugen finden jeweils acht Personen Platz. Hier gibt es zusätzlich im Mannschaftsraum einen Tisch zwischen den beiden Sitzreihen. Diese Fahrzeuge sind neben dem Personentransport auch als Ersatz für die vorhandenen Führungsfahrzeuge zu nutzen. Das dritte Fahrzeug verfügt über drei Sitzreihen mit neun Sitzplätzen.
Damit hat die Stralsunder Feuerwehr insgesamt 23 Fahrzeuge inklusive Feuerlöschboot zur Verfügung.

Die Fahrzeuge werden sowohl von der Berufsfeuerwehr als auch von der Freiwilligen Feuerwehr genutzt. Der Einsatzzweck der Fahrzeuge ist hierbei vielschichtig. Im Einsatz können sowohl Personal als auch Material zu Einsatzstellen transportiert werden.
Wichtig sind die Fahrzeuge auch für die Ausbildung. Viele Lehrgänge finden außerhalb des Stadtgebietes statt. Zum Beispiel werden regelmäßig Lehrgänge an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz in Malchow besucht. Auch für den Transport zur Atemschutzstrecke werden die Fahrzeuge genutzt.
Ein wichtiger Punkt ist der Transport der Kinder- und Jugendfeuerwehr zu Veranstaltungsorten, Wettkämpfen oder Zeltlagern.

INFO Feuerwehr Stralsund
Die Feuerwehr Stralsund gliedert sich in die Berufsfeuerwehr mit derzeit 55 Beamten im Einsatzdienst und die Freiwillige Feuerwehr mit fast 60 Aktiven Einsatzkräften. In der Jugendfeuerwehr und Kinderabteilung sind 55 Kinder aktiv, davon 10 Mädchen.