Meldung vom 30.05.2017

Pfingsten im Zoo: "Schaumalen und Treckertreff“ an der Mahnkeschen Mühle

Getreide wird zu Mehl

Am Pfingstmontag, 5. Juni, wird in der Mahnkeschen Mühle im Stralsunder Zoo die historische Mahltechnik mit dem traditionellen Müllergruß „Glück zu“ in Gang gesetzt. 

Die Besucher können zwischen 13 und 16 Uhr zusehen, wie auf einem Walzenstuhl Getreide zu Mehl und zu Grieß vermahlen wird. Unterstützt wird der Zoo dabei von der Nordlandmühle Jarmen. 

Angekündigt haben sich weiterhin die „Treckerfreunde Kedingshagen“. Wenn die Technik mitspielt, werden sie acht historische Traktoren präsentieren. 

Zum Mühlentag erhalten Besucherinnen und Besucher mit den Namen Müller oder Mahnke unter Vorlage Ihres Ausweises freien Eintritt. Gleiches gilt für den, der den Beruf des Müllers erlernt hat.