Meldung vom 02.05.2017

Stralsunder Theatergespräche: Theater erleben und darüber sprechen

"Carmen" und der "Maskenball"

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stralsund lädt das Theater Vorpommern am 09. Mai um 18:00 Uhr zu den „Stralsunder Theatergesprächen“ ein.
Bei diesem Treffen in der Theater-Kantine am Olof-Palme-Platz sind mit Kristi Anna Isene und Thomas Rettensteiner zwei Solisten aus dem Musiktheater-Ensemble zu Gast.  

Kristi Anna Isene begann ihr Engagement am Theater Vorpommern in der Spielzeit 2015/16 mit der Partie des Fuchses Kraushaar in Leoš Janáceks Oper „Das schlaue Füchslein“.
Thomas Rettensteiner ist seit 2012 am Theater Vorpommern engagiert und sang u. a. den Escamillo in „Carmen“ und den Don Pasquale in Donizettis gleichnamiger Oper. Derzeit wirkt er gemeinsam mit Kristi Anna Isene in Verdis „Maskenball“ mit.  

Um Voranmeldung wird gebeten unter der Email h.haase@theater-vorpommern.de, Telefon 03831 - 26 46 161 oder Email gleichstellung@stralsund.de, Telefon 03831- 252 432.
Der Eintritt ist frei.