Meldung vom 01.06.2017

Halbzeit beim STADTRADELN: halbe Erde umrundet

Seit dem 20. Mai sind fast 250 TeilnehmerInnen aus Stralsund beim STADTRADELN 2017 dabei.

Insgesamt haben sich fast 250 TeilnehmerInnen angemeldet. Mit Stand 31. Mai haben sie dabei bereits 27.500 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. "Dies entspricht deutlich mehr als der Hälfte des Äquators und einer CO2-Einsparung von fast vier Tonnen", ist Stephan Latzko, Klimamanager der Hansestadt Stralsund beeindruckt. „Ich freue mich sehr, dass wir trotz der Pause im letzten Jahr jetzt die Teilnehmerzahl von 2014 fast erreichen konnten“ kommentiert Latzko, der gleichzeitig regionaler Koordinator des STADTRADELN ist.

Erfreulich sei auch, so Latzko, die Nutzung der Meldeplattform RADar!, bei der man auf störende oder gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam machen kann. „Es sind bereits 15 Meldungen eingegangen, die auch im Sinne der Verbesserung der Radverkehrssituation in Stralsund in der Verwaltung diskutiert werden sollen.“
Die Aktion STADTRADELN in der Hansestadt Stralsund läuft insgesamt drei Wochen, jetzt also noch bis zum 09. Juni.
Anmeldungen sind weiterhin unter www.stadtradeln.de möglich.