Meldung vom 03.07.2017

Kostümanproben für den traditionellen Wallenstein-Festumzug

Vom 20. bis 23. Juli gibt sich Stralsund wieder historisch. Ein Hightlight ist der traditionelle Festumzug, der am Freitag, 21. Juli um 16.00 Uhr am Neuen Markt startet.

Wer beim Festumzug dabei sein möchte und dafür ein Kostüm braucht, ist im Fundus des Stralsunder Traditionsvereins genau richtig. Der Verein hat Anfang dieses Jahres einen Großteil der Wallensteinkostüme aus dem Greifswalder Theaterfundus übernommen und organisiert ab diesem Jahr die Kostümanproben.

Die Anproben finden am Samstag, 15.07., Sonntag, 16.07., Mittwoch, 19.07. und Donnerstag, 20.07., jeweils in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, im Speicher Katharinenberg 34 statt.

Der Stralsunder Traditionsverein weist darauf hin, dass die Kostümausgabe nur an angemeldete Teilnehmer erfolgt und bittet darum, zu den Anproben ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen. Wie gewohnt werden die Kostüme den Teilnehmern auch in diesem Jahr wieder kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Der Veranstalter der Wallensteintage, basic EVENTS, freut sich, dass sich schon so viele Teilnehmer für den Umzug angemeldet haben.

Alle, die noch dabei sein möchten und sich noch nicht angemeldet haben, werden gebeten, sich bis zum 14.07.2017 mit basic EVENTS in Verbindung zu setzen, entweder per E-Mail an info@basic-events.de oder telefonisch unter 03831/29 91 38. Für die Planung des Umzugs ist es erforderlich, dass sich auch die Teilnehmer und Gruppen anmelden, die keine Kostüme aus dem Fundus benötigen!

Quelle basic EVENTS