Meldung vom 30.08.2017

Schill Reenactment: kurzzeitige Verkehrseinschränkungen am 2. September in der Altstadt

Am 02. September von 14:30 Uhr bis 16.00 Uhr findet ein historischer Umzug mit Kanonenschießen und Kampfhandlungen in der Stralsunder Altstadt statt.

Betroffen davon sind: die Weißen Brücken, Knieperwall, Küterbastion, Küterdamm, Am Kütertor, Heilgeiststraße, Ossenreyerstraße und Alter Markt bis Fährstraße.
Die Weißen Brücken und verschiedene Straßen werden für die Veranstaltung kurzzeitig voll gesperrt. Für die Durchführung werden die Bewohnerparkplätze in der Fähr- und Heilgeiststraße sowie Am Kütertor von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr durch Halteverbot gesperrt.