Meldung vom 01.09.2017

Bewerber für Yachtcharterbetrieb gesucht

Die Hansestadt Stralsund sucht Bewerber zum Betreiben eines Yachtcharterbetriebes für Segelboote.

Die Querkanalbrücke ist vom 16. bis 18. Oktober komplett gesperrt.

Die Hansestadt Stralsund vergibt ab dem 01.01.2018 Land- und Wasserflächen im Bereich des Kommunalhafens. Diese Flächen werden zu dem Zweck vergeben, einen Yachtcharterbetrieb für Segelboote im Quer- und Heilgeistkanal zu betreiben. Der Umfang der Vergabe beinhaltet neben den Wasserflächen auch einen ca. 1,00 m breiten Streifen an Land, zum sicheren Befestigen der Boote. Eine Unterverpachtung an Boote/Schiffe zum Zweck des Dauerliegens ist nicht erlaubt.
Gastronomie, Freisitzplätze und Parkplätze sind nicht vorgesehen.

Die Ausschreibungsfrist ist abgelaufen.