Meldung vom 16.10.2017

Musikschule Stralsund: Band- und Beatboxing-Workshop

Die Musikschule Stralsund lädt am 03. und 04. November ein, zwei Rock-Pop-Tage mitzuerleben.

Was passiert an beiden Tagen?
Am Start sind die Mitglieder der Band Svenson and THE BIG BAD BALTIC BOYS, die viele musikalische und technische Tipps geben werden, dazu der Beatboxer LINO.
Wer einen letzten Schliff für seine Band braucht, "für den ist der Workshop optimal", lädt Musikschuldirektor zu diesem Wochenende ein.

Die Dozenten Sven Kühbauch, Lukas Müller und Cornelius Jelen werden Methoden und Übungen zeigen, damit Bandmitglieder besser zusammen spielen können. Band-Kommunikation, Timing und Feeling werden praxisnah erarbeitet. Dazwischen wird Beatboxer LINO mit ein paar heißen Rhythmen coachen.
Wer nur das Beatboxing erlernen möchte, kann sich natürlich nur dafür anmelden. Dazu gibt es die Chance, mit einer Band zu "jammen".

Junge, Ältere, Anfänger, Fortgeschrittene, mutige Einzelgänger oder bereits bestehende Bands – alle sind herzlich willkommen. Im flexiblen Wechsel zwischen Beatboxing und Bandcoaching werden Gäste ihre Bühnenerfahrungen vervollkommnen können.

Start ist am Freitag, 03. November, 15.30 Uhr mit einem Warm-up, coaching und Beatboxing. Am Samstag stehen Proben, Generalprobe und ein Abschluss-Konzert um 18.00 Uhr auf dem Programm.
Zur Verfügung stehen Backline, Verstärker, Drumset, Mikros und ein Techniker. Ihr müsst nur Eure Instrumente mitbringen.
Der Workshop kostet 50 Euro für Schüler/innen plus 26 Euro Übernachtung im Younior-Hotel sofern notwendig.

Der Band- und Beatboxing-Workshop ist eine Veranstaltung des Landesverbandes der Musikschulen in Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird gefördert durch die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung.

Anmeldungen und Infos gibt es hier: www.musikschule.stralsund.de oder https://www.musikschulen-mv.de/fortbildung-workshops/