Meldung vom 19.10.2017

Verträge mit HANSEDOM unterzeichnet

Nachdem die Bürgerschaft in ihrer letzten Sitzung dem Vertragsabschluss mit der HanseDom Stralsund GmbH zugestimmt hat, konnten am 06.Oktober die Verträge unterzeichnet werden.

Absprung im Sportbad

Damit ist für die nächsten elf Jahre und drei Monate das Vereins- und Schulschwimmen in der Hansestadt Stralsund gesichert.

Durch die Erweiterung der Nutzungszeiten ist auch das Angebot für das öffentliche Baden verbessert. So sind z. B. ein zusätzliches Frühschwimmen und die frühere Nutzung an den Wochenenden möglich geworden.

Der HanseDom hat sich verpflichtet, innerhalb der nächsten zwei Jahre umfangreiche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen im Sportbad und in der Mehrzweckhalle vorzunehmen.

Die ersten Maßnahmen am Sprungbecken und Sprungturm sowie in den Umkleiden beginnen bereits in der nächsten Woche (Oktoberferien).