Meldung vom 15.10.2017

Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Kanalbrücken

Vorgesehene planmäßige Wartungsarbeiten an den Kanalbrücken werden im Zeitraum 16. bis 18. Oktober 2017 durchgeführt. Das betrifft die Fährbrücke, die Querkanalbrücke und die Langenbrücke.

Bei den Wartungsarbeiten ist es erforderlich, die Brücken mehrfach zu öffnen und zu schließen, um Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten ausführen zu können.
Für Fußgänger, Radfahrer und Fahrzeugführer können hierdurch auch außerhalb der regulären Brückenöffnungszeiten Wartezeiten an den Brücken entstehen.

An der Querkanalrücke werden zudem Kunststoffbauteile und Bohlen ausgewechselt. Hierfür ist die Querkanalbrücke von Montag, den 16. Oktober bis einschließlich Mittwoch, den 18. Oktober für den Kfz-Verkehr sowie für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.
Die Brückenöffnungen zu den regulären Brückenöffnungszeiten werden während der Arbeiten durchgeführt.

Es werden alle Verkehrsteilnehmer gebeten, sich auf die Einschränkungen einzustellen.