Meldung vom 22.11.2017

Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund 2017“

Bekanntgabe am 28. November

Familienorientierte Personalpolitik bringt allen etwas. Von diesem Wettbewerbsvorteil profitieren nicht nur die Beschäftigten, sondern auch die Unternehmen. Das Entgegenkommen des Unternehmens bei privaten Belangen der Beschäftigten wird von diesen mit erhöhter Bindung an das Unternehmen honoriert. Steigende Motivation, geringere Krankenstände, verkürzte Elternzeit und eine niedrige Fluktuation sind u. a. Ergebnisse, die sich messen und bewerten lassen. 

Familienfreundlich ist ein Unternehmen, wenn insbesondere die Mitarbeitenden es dafür halten, doch viele familienorientierte Maßnahmen werden nur selten öffentlich wahrgenommen. Um zu zeigen, welche familienfreundlichen Angebote Stralsunder Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Institutionen bereits umsetzen, führt das Lokale Bündnis für Familie Stralsund jährlich den Wettbewerb „Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Dr.-Ing. Alexander Badrow durch. 

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs 2017 werden im Rahmen des LBFF- Bündnistreffen am 28. November 2017 ab 16:30 Uhr im Rathaus, Konferenzsaal öffentlich bekannt gegeben. Interessierte sind herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung unter familienbuendnis@stralsund.de.

Lokales Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund