Meldung vom 28.11.2017

Gestaltungsbeirat tagt am 1. Dezember

Besprochen werden vier Projekte

Zu seiner letzten Arbeitssitzung in diesem Jahr kommt der Gestaltungsbeirat am 1. Dezember im Rathaus zusammen.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn sich das Expertengremium zu verschiedenen Vorhaben in der Stadt austauscht und Empfehlungen ausspricht.

Besprochen und begutachtet werden ab 09:45 Uhr folgende Projekte:

  • Frankenwall 21 a - Neubau Wohn- und Geschäftshaus,
  • Am Fischmarkt 12 - Neubau Wohn- und Geschäftshaus,
  • Freiflächen Nördliche Hafeninsel - Vorstellung Entwurfsplanung und
  • Bahnhofsvorplatz - Aktuelle Planungen

Die Tagung ist öffentlich, so dass sich interessierte Gäste selber ein Bild von den einzelnen Vorhaben machen können.

INFO GESTALTUNGSBEIRAT
Der Gestaltungsbeirat als externes, mit Fachleuten besetztes und unabhängiges Beratungsgremium begutachtet in der Hansestadt Stralsund seit 1999 Vorhaben im Altstadtbereich von besonderer städtebaulicher und architektonischer Bedeutung.
Damit trägt er zur Aufwertung des Stadtbildes, zur Vermittlung von Baukultur sowie zur Verhinderung städtebaulicher und architektonischer Fehlentwicklungen bei.