Meldung vom 08.12.2017

Lange Einkaufsnacht in Stralsunder Altstadt: Shoppen bis 22 Uhr

Pressemitteilung des Stadtmarketing Stralsund e.V.

Am 9. Dezember sind Stralsunder und Gäste der Stadt herzlich zum entspannten Weihnachtsshopping eingeladen. In der Einkaufsnacht haben viele Läden der Stralsunder Altstadt bis 22 Uhr geöffnet.
Mindestens 50 Geschäfte beteiligen sich an der Aktion, die die Besucher selbstverständlich auch in die kleinen inhabergeführten Läden in den Nebenstraßen führen sollte.
Informationen darüber, welche Geschäfte sich zur Langen Einkaufsnacht beim Stadtmarketing angemeldet haben, erhalten die Kunden ab dem 30. November unter www.stadtmarketing-stralsund.de.

Der Stralsunder Weihnachtsmarkt ist am 9. Dezember dann bis 23 Uhr geöffnet.

Katrin Hoffmann, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Peter Hoffmann die STRANDLÄUFER Verlagsbuchhandlung in der Mönchstraße 38 betreibt, freut sich auf die Lange Einkaufsnacht. „Die Lange Einkaufsnacht ist für unsere Kunden und für uns ein jährlicher Höhepunkt, den wir nicht missen möchten. Gerade Besucher von außerhalb fragen schon lange vorher, ob wir wieder dabei sind. Sie verbinden einen entspannten Einkaufsbummel gern mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes. Für die Zeit nach 20 Uhr, wenn es erfahrungsgemäß ruhiger wird, laden wir gezielt Familienmütter und -väter ein. Wenn sie den Nachwuchs im Bett haben, können sie sich in Ruhe über passende Weihnachtsgeschenke für ihre Sprösslinge informieren.“