Meldung vom 04.03.2018

Bauarbeiten in der Greifswalder Chaussee ab 5. März

Die Einmündung Greifswalder Chaussee/ Weißdornweg wird umgestaltet.

Dafür ist es notwendig, diesen Abschnitt der Greifswalder Chaussee in der Zeit vom 5. März bis zum 31. Mai halbseitig zu sperren.
Während der Bauarbeiten wird die vorhandene Verkehrsinsel am Weißdornweg abgebaut. Wiederum in der Greifswalder Chaussee wird eine Querungsstelle für Fußgänger mit den entsprechenden Anbindungen an die vorhandenen Gehwege eingerichtet. Außerdem wird es Fahrzeugführern zukünftig ermöglicht, in den Weißdornweg auch aus Richtung Greifswald kommend zu fahren.

Die Führung des Verkehrs wird über eine Baustellenampel geregelt. Der Weißdornweg ist während der Bauarbeiten in diesem Bereich voll gesperrt.
Fußgänger können die Baustelle passieren.