Meldung vom 03.04.2018

Stralsunder Zoo: Ostern wird nachgeholt!

Ostern reloaded.

Die Belegschaft des Stralsunder Zoos gibt sich mit dem wetterbedingten Ausfall des Osterfestes nicht zufrieden - Ostern wird kurzerhand nachgeholt!
"Streng theologisch gesehen, geht die österliche Festzeit ohnehin 50 Tage lang von Ostern bis Pfingsten. So ist es nur gerecht, unseren Zoobesuchern am Sonntag nach Ostern einen schönen Frühlingstag für die ganze Familie zu bescheren", erläutert Zoodirektor Dr. Christoph Langner die Idee dahinter.

So haben sich die Osterhasen bereiterklärt, am Sonntagvormittag von 10.00 bis 12.00 Uhr eine Sonderschicht einzulegen und auf der Osterwiese noch ein paar Osterkörbchen zu verteilen. Den ganzen Tag über werden ein Kinderkarussell, ein Trampolin, Entenangeln und Zuckerwatte angeboten. Um 14.30 Uhr wird der für Ostern geplante Start der Tiershow nachgeholt. Pony- und Kamelreiten runden das Angebot ab.

Da die Wetteraussichten sehr günstig stehen, wird sich der Zoo zudem frühlingshaft präsentieren, wobei die Zoogärtnerei dem Frühling etwas auf die Sprünge geholfen hat ....  "In der Ausstellungshalle wird es - wie zu Ostern üblich - natürlich auch schon einige Jungtiere zu sehen geben", lädt Langner ein, Ostern im Zoo nachzuholen.